Tunesien - 4x4 Survival LKW Survival ab 6 T.

 



 

 


Nächster Reisetermin

 

08 - 19.01.2018   Treffpunkt Ksar Ghilane (Selbstversorger) nur 4x4



"Big One" Selbstversorger  11 Tage 

Reisepreis Fahrer + LKW  1199.-€

Reisepreis Fahrer - Beifahrer + LKW 1899.-€   Kinder frei.

 

Jetzt anmelden


 

 

Information

 

Die Reise beginnt und endet für 4x4 Fahrer in Ksar Ghilane.
Bei der Buchung der Fährtickets sind wir gerne behilflich.

ADAC Mitglieder bekommen einen Preisnachlass für das Fährticket.

 

 

Die Fähre legt Mittwochs und Samstags in Genua ab. Von Tunis nach Genua zurück geht die Fähre Donnerstags und Sonntags.

 

Weitere Informationen: http://www.gnv.it/de

 

 

>> Checkliste

 


Unsere Reiseroute

 

Geplant - Ksar Ghilane - Tembaine - Dekanis - Lac Richet - Dekanis - Cour Kleb - Ksar Ghilane - Douz Echter Expeditionscharakter mit 11Übernachtungen im eigenen LKW/Wohnmobil.

20 Jahre Erfahrung sprechen für sich.  Für alle 4x4 LKW /Wohnmobil mit guter Leistung u. entsprechender Ausrüstung, u.Fahrer die sich fahrtechnisch verbessern wollen geeignet. 12 Tage Abenteuer . Die Reise beginnt u. endet in Ksar Ghilane.

Wenn ihr Lust habt was zu erleben dann kommt doch einfach mit - eine klasse Tour erwartet euch.


 

Tourbeschreibung

 

Herrliche Sahara - sicheres freies campen - freundliche Leute - keine langweilige Campingplatz - Hoteltour. Unser Moto lautet "gute Leute in die Natur zu bringen. Eine klasse Tour mit echtem Expeditionscharakter verspreche ich euch mit dieser Tour.


Tag 1
Ankunft am Hafen von Genua. Einchecken

gemütliche Überfahrt.


Tag 2
Am nächsten Tag Ankunft am Fährhafen in Tunis, Zoll ect. -

Weiterfahrt Richtung Süden -Übernachtung irgrndwo in der Natur. Abendessen

gemütliche Runde.


Tag 3
Das Ziel ist Ksar Ghilane das Tor zur Wüste. Lagerplatz außerhalb in den Dünen.
endlich Offroad - ersts richtiges Offroad Camp. Ab jetzt kommen keine Straßen

mehr für die nächsten 10 Tage u. wie nehmen Abschied von der Zivilisation.

Lagerfeuer - gemütlicher Abend im Mannschftszelt.


Tag 4
Nach dem Frühstück Briefing u. Start 10 Uhr. Unser Ziel ist heute der
Berg Tembaine. Dort bereiten wir uns auf die schwierige Etappe zum
Lac Richet vor.
Wir erleben Sahara live u. können je nach Zustand der Dünen
unserer Etappe gestalten.
Abwechslungsreiche Strecken - Camelgras - Dünen - Flußbette
lassen diese Tour zu echten 4x4 Erlebnis werden..
Nachtlager in den Dünen mit Tatra Bier u. Alpha Blondy Reaggee direkt am
Fuße des Tembaine.

 

Tag 5
Etappe mit viel Sand in Richtung Dekanis Berge.
Tolle abwechlungsreiche Tour die alles bietet.
Aufbau unseres Lagers u. gemütliches Beisamensein.

Abendliches Brot backen am Lagerfeuer nach 4 active System.


Tag 6 + 7
Etappe zum Lac Richet. Das Ziel vor Augen nähern wir uns dem
Lac. Bei Ankunft kurz vor der Dämmerung sind alle glücklich dieses Ziel
erreicht zu haben. Wir genießen ein heißes Bad in der Ursprungsquelle.
Benzingespräche u. Lagerfeuerromantik. Wir bleiben den nächsten
Tag auch noch am See um diese tolle Atmosphäre richtig genießen zu können.(Wenn Gott will, erreichen wir dieses Ziel.)


Tag 8
Briefing nach dem Frühstück - Etappe Richtung Dekanis auf neuer Route.
Wir treffen echte algerische Nomaden u. erleben eine wilde naturbelassene Sahara. Aufbau des Lagers vor Sonnenuntergang - wir backen frisches
Glutbrot u. genießen das täglich frisch zubereitete Abendessen.
Kurzer Sundowner u. früh schlafen.


Tag 9
Etappe nach Cour Kleb
Der LKW muß alles geben - schwere hohe Dünen - Sahara pur.
Ein tolles Gefühl in dieser wilden Landschaft richtig offroad zu fahren.
Wenn alles glatt läüft erreichen wir unser Ziel kurz vor Sonnenuntergang.
Wir schlagen unser Lager  auf u. genießen die Natur,


Tag 10 + 11
Fahrt über El Mhida nach Ksar Ghilane
Über eine ehenmalige Kamelroute ereichen wir Ksar Ghilane.
Bei unserem Freund Ali backen wir frisches Glutbrot.
Wer will kann schon wieder baden ect.


Tag 12
Die Tour ist hier officiell fertig .Weiter gehts je nach Situation.
Es geht wieder langsam heimwärts.Je nach Wetterlage u. Zeit gestalten wir

ab hier die Tour. Lasst euch einfach überraschen.

Bei dieser Survivial Tour ist es wichtig etwas Zeitreserve zu haben.



 

 

 

Die Reise wird im Expeditionsstil durchgeführt. Der Reiseverlauf kann
je nach Situation einen anderen Verlauf nehmen.

 

 

 

Unsere Leistungen


  • Großes gemütliches Mannschaftszelt mit Tischgarnituren u. Kochstellen
  • Tourführung "Freddy mit seinem Saurer 6 DM als erfahrener Guide"
  • Technische Betreuung 
  • Karten und Infomaterial 
  • Reisepreissicherungsschein 
  • Je nach Situation behalten wir uns vor den geplanten Ablauf der Tour nach unserem Ermessen zu ändern
  • Sämtliche Gebühren für Gehnemigungen ect.
  • Frisches Brot wird am Abend gemeinsam gebacken

 

 

Voraussetzungen


  • technisch gutes Fahrzeug 4x4 mit entsprechnender Ausrüstung
  • Motorleistung sollte entsprechend vorhanden sein
  • Am besten schlauchlose Reifen fahrern im Sand mit ca. 1.5 bar
  • eigene Verpflegung für die Fahrt u. für die nächsten 12 Tage
  • P.S Der Saurer hat eine gute - schnelle Winde um Arbeit zu sparen
  • Wasser können wir vorort tanken in Bir Soltane (Am besten schon ab Start voll)
  • Auslandsschutzbrief am besten bei unserem Partner dem ADAC 
  • Auslandskrankenversicherung 
  • Kameradschaft - Hilfsbereitschaft
  •  allg. gute Gesundheit und Belastbarkeit

 

 

 

Nicht im Preis enthalten


  • Alkoholische Getränke + Büchsengetränke (Bier, Cola, Fanta, Sprite, Frugo)
  • Taxi u. Extras
  • Restaurantbesuche
  • Treibstoff fürs Fahrzeug

 


Zusätzliche Leistungen

 

  • Der Saurer hat eine gute - schnelle Winde um Arbeit zu sparen

 

 

 

 

Tunesien 4X4 Allrad Action zum Lac Richet. 

Echtes Expeditionsabenteuer für Allradfreaks.

+++ News +++ News +++ News +++

Save the date! Outdoor Sommercamp 28.-30. Juli 2017

17.04.2017

 

Auch in diesem Jahr veranstalten wir vom 28. - 30. Juli 2017 das Outdoor Sommercamp auf dem alten Sportplatz in Reichartshausen.

Es wird wieder gute Musik, eine ausgelassene Stimmung, deftiges Essen und tolle Allradfahrzeuge zu bestaunen geben.

 

Wir freuen uns auf Euch!

» Mehr lesen